Skip navigation

ich bin inzwischen angekommen: im leipziger kreativ- und strickcafé und es geht mir sehr gut dort. nicht nur eine sehr herzliche aufnahme und ein gefühl wie „ich war schon immer dort“ – auch viele schöne momente konnte ich dort schon erleben. und natürlich eine menge stricken. in worte zu fassen, wie es atmosphärisch dort ist, das ist schwer möglich. daher: wer in der gegend lebt oder zu besuch hier ist: schaut vorbei. wer nicht in der gegend wohnt oder zu besuch hier ist: macht ein eigenes café auf!

Andrea hat für mich bilder gemacht, die kommen jetzt:

die oberen sind aus sechsfacher wolle (und das geht ja hammerschnell!) und die unteren aus normaler sockenwolle, beide fertigen paare sind geburtstagsgeschenke. der kleine aus sechsfachwolle ist in größe 26 und der kriegt noch verstärkung wird dann ins café-inventar übergehen.

Advertisements

4 Comments

  1. Hallo, du bist auch im Leipziger Strickcafé???? Ich kenne noch eine Frau aus Halle, die dort hin fährt. Wo wohnst du denn???
    Schöne Socken sind es, liebe Grüße, Catrin.

  2. Guten Morgen Klemens,
    du bist ein wahrer Turbostricker und ich/wir sind glücklich, dass du zu uns ins Café gefunden hast. Auch für uns ist es das Gefühl – den kennen wir schon ewig – herzlich und lustig und einfach nur schön. Ich hoffe, du hast den Stricktag noch schön nachklingen lassen und bist wieder fit. Ich werde dann mal meinem Gatten beim Frühstückskaffee meine Wunschtermine für heute vortragen: das Töchterlein in der Südvorstadt abholen, zu Christine zum Teddytreffen nach Machern fahren und Ökofete im Clarapark! Mal sehen, ob wir alles schaffen. Warum ist ein Wochenende immer nur sooooo kurz???? Böse!
    Ganz liebe Grüße! Andrea
    @Catrin – wo wohnst du denn? Die Frau aus Halle ist Uta und würde dich vielleicht mit ins Café nehmen? Bist du auch aus Halle?

  3. Junge , junge, hier wird aber ein stricktempo vorgelegt, kaum zu glauben. Toll sind die Socken geworden.

    LG
    Iris

  4. Hallo lieber Klemens,

    die Sabine kommt mit den Stoffen so gegen 19 Uhr.
    Sie meint gegen 14 Uhr von zu Hause los fahren zu wollen und ca. 5 Stunden unterwegs zu sein.
    Liebe Grüße und bis bald,
    Christine


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: