Skip navigation

heute ist wieder so ein tag, der behauptet, dass es bald frühling wird. unter anderem auch daran bemerkbar, dass viele busse mit stadtrundfahrten vor dem haus ihre runden ziehen.

ein lied, das ich sehr mit frühling verbinde, ist „sebastian“ von cockney rebel. ein freund hat mal behauptet, lieder dieser art seien eben skorpionisch und ich wäre sowieso ein sehr skorpionischer skorpion. das wäre nun nicht unbedingt mein erklärungsansatz, aber ich finde es zumindest spannend, welche deutungen man alleine an musikalischen vorlieben festmachen kann. seis drum. es ist schön.

ich habe am freitag nochmal socken in größe 47 vollendet (also das wirkliche vollenden liegt ja immer bei andrea – aber das ist ja inzwischen hinlänglich bekannt).
die sind mit 2,5er harmonienadeln und 72/70 maschen gestrickt (und sie haben in der tat gewildert). als muster habe ich eine mischung aus rechten maschen und perlmuster genommen (aus irgendeiner strickzeitung). es handelt sich mit 99g um echte schwergewichte, deren basismaterial von wollpapst kommt.

socken

socken1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: