Skip navigation

broadripples sollten es werden. aber eigentlich keine für mich. sondern ein geschenk. so in größe 40. und weil alle gesagt haben, dass die sehr eng werden, dachte ich bei mir: vorsicht ist die mutter des wollregals und ich nehme lieber gleich mal 80 maschen. und dann war schnell klar, was mascha gelassen zu konstatieren wusste: „es wird ein junge“. wenn das heißen sollte, dass es ein großes gestrick werden würde, dann sollte sie recht behalten, denn in der tat wurde ein großer strumpf draus (genauer zwei). und das ist wunderbar, denn ich habe große füße und beides passt nun genau zusammen. was will man mehr?

die wolle für das projekt ist von dibadu, hört auf den namen „kolja“ (hm., das passt nun auch wieder mit dem jungen) und hat schick gewildert.

zusammenfassend also: socken in größe 45, gestrickt mit für-harmonie-nadeln in 2,5; nach fertigstellung 82g schwer und mir wohl gefällig.

und so sehen sie aus:

DSC00109

DSC00108

DSC00101

DSC00102

DSC00103

zum lied muss ich wohl nicht viel sagen.

Advertisements

4 Comments

  1. fein – dann wissen wir nun auch, wie viele Maschen du brauchst um die Funnies zum wildern zu kriegen….
    Und Kolja mochtest du doch von Anfang an, das beruhte ja dann wohl auf Gegenseitigkeit, wenn sie schon unbedingt für dich werden wollten. Und schöne Socken hast Du da fabriziert
    liebe Grüße
    Barbara

  2. interessantes Muster und klasse Farben, Klemens, da sieht man die Freude, die Du da mal wieder reingestrickt hast…. in der Tat – sehr wohl gefällig
    Ein liebes Grüssle
    Renate

  3. Schöne wilde Socken mit Krönchen für den Grafen – fantastisch. Und dann noch ein so gigantöses Lied. Jetzt sind Augen und Ohren glücklich.
    Einmal werden wir noch wach,
    freut sich Mascha

  4. Diese Socken gefallen mir aber gut!

    …. und Element of Crime – da hab ich ja Eeeeeeeeeeeeewigkeiten keinen Ton mehr von im Ohr gehabt 😉

    einen lieben Gruß dazu
    Ute


One Trackback/Pingback

  1. […] stricken auch, socken, stricken, wolle die broadripples haben es mir angetan. nachdem ja die letzten außerplanmäßig zu groß wurden und jetzt langsam zu meinen lieblingssocken mutieren, habe ich […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: