Skip navigation

so. weil es das tea-time-muster jetzt hier bei ravelry zum runterladen gibt, ist es ja ganz praktisch, dass da gerade nochmal ein paar socken mit diesem muster fertig geworden ist. wieder mit der camino-sockenwolle, die ich hier eingekauft habe. dieses mal sind sie in größe 38, wiegen 66g und ich habe sie wieder mit 2,75er-pro-holz gestrickt.

tt1

tt2

tt3

und nun kommt bald das 100. paar in diesem jahr auf die nadeln. und das ist ja irgendwie immer was besonderes mit diesen großen runden zahlen. was strick ich da nur?

Advertisements

2 Comments

  1. wie wäre es mit den schon lange angedachten firestartern? oder paraphernalien? oder der unterbrechung von der kleinen hexorei? oder oder oder… (du dürftest auch einen blick in meine „ressourcen“ werfen 😉 ). sockenanleitungen gibt es ja glücklicherweise doch so einige 🙂
    umarmend,
    mascha, die wohl nie vor diesem problem stehen wird 😉
    ps: in grünblau sind die socken auch äußerst schick!

  2. oooooooooo – eines meiner Lieblingslieder. Blumfeld ist allgemein ganz toll, aber dieser Song hat unglaublich viel Tiefe.

    Schön sind deine Socken 🙂 – falls sich keine passenden Füße finden ;)…

    Lieber Gruß

    Bine


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: