Skip navigation

traditionell ist es inzwischen so, dass ich, wenn ich frau drachenwolle treffe, mir einen strang wolle vom stand pflücke und den dann gleich auch zu socken modifiziere. so hab ich es auch auf der messe gemacht. die socken sind in größe 39 und aus der sockenwolle mit bambus und seide. und ich finde diese färbung grandios. gestrickt hab ich sie mit 2,5er dafürnadeln und ihr gewicht liegt bei 66g. (also: da ich nur einen tag auf der messe war, kam noch ein wenig heimarbeit dazu…)

klemens5

klemens4

ich danke der wundervollen andrea für die bilder und die nicht mehr vorhandenen fäden.

und ein schickes lied hab ich auch gefunden (und ich mag die golden girls sehr. auch wenn das jetzt vielleicht nicht so wirkt).

Advertisements

3 Comments

  1. Tolle Socken, wunderschöne Farben, und dann auch noch so schön wild! Klasse.

    LG Ulli

  2. das verhängnis an deinem sofort-anstricken vor meinen augen war natürlich, dass genau solch ein strang auch in mein tütchen hüpfen musste. das hat mir zu sehr angezwinkert: nimm mich mit… ich finde die socken klasse!!!!
    bis morgen! und liebste grüße von andrea

  3. irgendwie sehr mutige Socken… so richtig mit Biss ;o)

    liebgrüss Frau E


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: