Skip navigation

aus einem klassiker aus drachenwollhausen entstanden socken in größe 38 – und die waren weg, bevor sie fertig waren. das hab ich lange nicht mehr erlebt und es hat mich natürlich gefreut, auch wenn die eigentlich schon eine andere bestimmung hatten. aber mensch ist ja flexibel.

es gibt ein bild mit und eins ohne blitz (das musste ja schnell gehen, weil die herren strümpfe ja gleich fortwandern wollten):

klemens1

klemens

und gucken kann ich auch:

café5

und dann hab ich ein richtig grooviges lied gefunden, das mir seit dem ersten hören nicht mehr aus dem sinn geht:

Advertisements

2 Comments

  1. Schöne Socken, witzig wie sie sich nach der Ferse ringeln 🙂
    Und ja, du guckst richtig nett!

    LG
    Petra

  2. huhu

    du guckst sehr glücklich…schön….und die Socken…ohne Worte…richtig schöne Färbung….

    liebe Grüße
    Tina


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: