Skip navigation

heute machen wir mal ein paar pärchen auf einmal. sonst wird das ja nie was mit der aktuellen bloggerei :))

das erste sind bogensocken aus dem regenbogen von der wollmeise. die sind aus twin und für mich und schon erfolgreich probe getragen 🙂

aus dickem tweed von der drachenwolle habe ich vatersocken gestrickt. der hat sich gefreut und findet die farben „scharf“. das freut mich in der tat. und ich hätte sie ja fast behalten 🙂

und wenn der vater socken bekommt, dann soll auch die mutter welche kriegen. und die hat aus der färbung „im garten“ von der zauberwiese (und ja, es ist das tolle leinengarn) ein paar bekommen. und sie schien auch zufrieden. und was will ein sohn da mehr?

Advertisements

3 Comments

  1. Supertolle Socken genadelt Herr K. Das letzte Paar ist mein Favorit.

    Schönes Wochenende !

    LG Anja

  2. Bogensocken, ich liebe sie einfach. Die muss ich bei Gelegenheit auch mal ausprobieren 😀
    LG und schönes WE
    Katja

  3. wunderschön deine Socken, die Vatersocken gefallen mir am besten, die sind wirklich scharf…

    sei lieb gegrüßt
    Tina


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: