Skip navigation

klemens

die natürliche umgebung des bollwerks besteht in der regel aus mehr oder minder großen wollbergen, ansammlungen von büchern unterschiedlicher stil- und fachrichtungen und sollte, damit sich das bollwerk wohlfühlt, auch eine bequeme schlafstätte enthalten.
verlässt das bollwerk diese umgebung, zum beispiel um sich mit anderen spezies zu treffen, nimmt es in der regel kleine teile seiner umgebung mit sich. fachleute vermuten, dass damit ein gewisser wohlfühleffekt hergestellt werden soll.
das bollwerk ist ein relativ friedliches wesen, es ernährt sich von flüssigen heißgetränken und bevorzugt kräftige speisen. direkt nach den ruhephasen kann es jedoch zu verstimmungen kommen, wenn eine kontaktanbahnung versucht wird, dies sollte nur in ausnahmefällen unternommen werden.
das bollwerk ist eine seltene spezies, deren lebensraum bisher an unterschiedlichen orten in deutschland nachgewiesen werden konnte. besonders gerne scheint das bollwerk sich im bereich der nordseeküste und auf den nordseeinseln aufzuhalten. wenn sie ein bollwerk in einer ihm nicht angestammten umgebung antreffen und es ihnen unruhig erscheint, können sie es beruhigen, indem sie es zum nächsten handarbeits- buch- oder teeladen begleiten. in der regel üben diese orte eine positive wirkung auf das bollwerk aus.
die letzte sichtung des bollwerks fand in mitteldeutschland statt, dort wurde eine junge unterform, das so genannte bollwerk scientensis, beobachtet. es lebt singulär inmitten einer großen urbanen ansammlung und scheint sich einem wollverarbeitenden interessenverband angeschlossen zu haben.

13 Comments

  1. Irgendwie kommt es mir vor, dass die Sucht Wolle, Stricken und Büchern in einem ursächlichen Zusammenhang stehen müssen ….
    fehlen nur noch die Katzen…
    hast du eine ? möchtest du eine ?

    lG Lisabeth

  2. Ich glaube Katzen fallen nicht unter diese Sucht… die würden sich mit meinen Teddies nicht wirklich gut verstehen. Und das wollen wir ja nicht, dass da Zwietracht herrscht zwischen den Tieren.
    Aber Wolle + Stricken + Bücher — da ist schon was dran 🙂
    Liebe Grüße
    Michael

  3. Hallo Michael,

    welche Bücher liest du denn gerne ?

    LG Micha

  4. Sorry ich meinte natürlich klemens…grrrrrrrrrrrr

  5. oh, das ist eine schwere frage – viel fachkram natürlich, dann gute krimis (wallander finde ich nicht (!) gut), manchmal schnulzkram, im moment viel über das dritte reich – manchmal auch biographische sachen… schwer zu sagen, aber vielleicht so: ein guter freund hat mal gesagt, dass ich unruhig werde, wenn etwas lesbares in meiner nähe ist, dass ich noch nicht kenne *g*

  6. Kennst Du eigentlich das Wanderbuch-Forum?.
    Da kann man so richtig schön seiner Lese-Sucht frönen 🙂

    Liebe Grüßle,
    Wapiti

    P.S. Nein, es geht dort nicht um Bücher übers Wandern sondern um Bücher die wandern 😉

  7. *lach* „…wollverarbeitenden interessenverband…“ das klingt ja hübsch.

    Meine Message für dich: 10 cm
    Damit sie über den Winter kommen also Größe 18.
    Ich hoffe die Angaben sind nützlich.:-)

    LieGrü
    Kathi

  8. Hi so ein schöner interessanter blog und so ein sympathischer Typ 🙂 Ich beneide euch um euer Strickcafé und um eure Treffen. Solche Freunde hätte ich auch gerne 😉

    Liebe Grüße
    Ricarda

  9. Lieber Klemens, Deine angenehm komische Schreibweise gefällt mir sehr. Bitte unbedingt weiter so :-))) Lieber Gruß Birgit

  10. hallo klemens,
    du kennst mich nicht, ich dich nicht nur vom Hören-Sagen. meine mutter renate oder „bremate“ hat dich mal in leipzih besucht und wird dir erzählt. coole socken strickst du, gefallen mir, insbesondere die auzsgefallene form. vielleicht hast du ja mal lust, mir eine email zu schicken. ich kann zwar nicht stricken, dafür mache ich viel sport und lese recht viel. also themen gäbe es genug. vielleicht bis bald und viele liebe grüsse aus berlin,

    ciao mario.

  11. *lacht* Das hört sich fast do an, als würdest du versuchen mich zu beschreiben. Wolle, Bücher, Tee…. Das bringt es auf den Punkt… 🙂
    Liebe Grüße,

    Steffi

  12. hallo clemens,

    bin gerade über ravelry in deinem blog gelandet und hier gefällts mir ;-).

    lg
    steffi

  13. Hallo,
    super schöne Socken strickst du. Ich bin begeistert. 🙂 Hab dich auch über ravelry gefunden.
    Viele Grüße,
    Maria


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: